Bildung - 3D-Druck in Schulen

3D-Druck ist sehr Facettenreich und wird inzwischen in verschiedenen Bereichen angewendet. Ein Bereich der noch relativ am Anfang steht ist der Bereich Bildung, beziehungsweise das nutzen von 3D-Druck in Schulen und Universitäten.⠀

Dabei bietet diese Innovation große Vorteile für Bildung und unsere jungen Generationen. ⠀

Es schafft Begeisterung und Aufregung:⠀

Durch 3D Druck können die Schüler den Prozess eines Projekts von der Planung bis zur Realisierung eines Modells umsetzten. Das schafft eine ganz andere Bindung zu einem Schulprojekt und vor allem ein viel besseres Verständnis für den Design Prozess, eine Konzeption und ihre Umsetzung. Stück für Stück werden Modelle geschaffen und somit können die Schüler Details entdecken und am Schluss etwas wirklich anfassen - sie haben etwas geschaffen. Bisher können Modelle und Projekte meist nur theoretisch über einen Screen oder ein Buch den Schülern vermittelt werden, durch dieses Innovation werden Dinge reell und eine ganz neue Lernatmosphäre kann geschaffen werden.⠀

Der Lehrplan wird so perfekt ergänzt:⠀

Anstatt nur die Theorie den Schülern zu vermitteln wird durch 3D-Druck ein praktischer Part integriert. Sowohl Schüler, als auch die Lehrer können so besser und effektiver arbeiten. Bisher ist der konventionelle Unterricht häufig sehr passiv für die Schüler, das Lernen über Laptops oder Bücher wird schnell langweilig. Durch einen 3D-Drucker können sie aktiver eingebunden werden und somit wird der Unterricht deutlich spannender.⠀

Zugriff auf neues Wissen: 

Die meisten 3D-Drucker sind zwar einfach zu bedienen, trotzdem kann bei der Planung eines Modells oder beim Herstelllungsprozess irgendetwas schief gehen. Die Schüler verstehen also mit der Zeit, dass es völlig in Ordnung ist bei den ersten Anläufen Fehler zu machen. Es geht darum Dinge zu üben und sich somit Fähigkeiten anzueignen. Die Kinder verstehen das Fehler und Probleme immer ein Teil von Prozessen sind und das diese durch kreative und effektive Ideen gelöst werden können. Durch Erfolge bildet sich bei den Schülern mehr Selbstbewusstsein und Eigenmotivation, was auch für die Lehrer ein positiv ist. 

Schafft neue Lernmethoden:

3D-Drucker schaffen unbegrenzte Möglichkeiten zum Lernen. Studenten und Schüler können experimentieren mit ihren Ideen um so ihre Kreativität wachsen zu lassen. Durch das Visuelle können die Schüler Dinge viel besser aufnehmen, verstehen und umsetzten. Durch diese effektive Lernmethode wird eine tolle Lernatmosphäre geschaffen.

Partner