Juri Gagarin war 1961 als erster Mensch im Weltall

Juri Gagarin war 1961 als erster Mensch im Weltall.
Doch eine 3D-Rakete ins All schießen? ?

Relativity, der in Los Angeles ansässige Hersteller von 3D-Druckraketen, hat mit Telesat, dem renommierten globalen Satellitenbetreiber, einen ersten öffentlichen Handelsvertrag geschlossen, der es Relativity ermöglicht, eine Rolle in der innovativen LEO-Satellitenkonstellation von Telesat zu spielen. Mit der Raketenfertigungsplattform von Relativity hat Telesat jetzt Zugang zu schnelleren, häufigeren und flexibleren Starts zu den niedrigsten Kosten!

Relativitys Terran 1 ist die weltweit erste vollständig 3D-gedruckte Rakete. Relativity hat vor kurzem einen Platz in Cape Canaveral, Florida, erworben, um seine Terran 1-Rakete erstmals im Jahr 2020 zu testen. Wenn die ersten Tests nach Plan verlaufen, plant das Startup den ersten kommerziellen Start im Jahr 2021.

Dies ist das erste Mal, dass ein bedeutender weltweiter Satellitenbetreiber ein vollständig von Risikokapital finanziertes Startup für die Einführung von Diensten in der aufstrebenden NewSpace-Branche auswählt! Durch die Neuerfindung des Raketenbauprozesses ist Relativity in der Lage, ein geschätzter Startpartner für das LEO-Programm von Telesat zu werden. 

Partner