Die Technologie des 3D-Drucks ermöglicht uns atemberaubenden Fortschritt

Die Technologie des 3D-Drucks ermöglicht uns atemberaubenden Fortschritt. Das wissen wir jetzt schon. Vor allem in Sachen Medizin wird in Gebieten geforscht, die in Zukunft viele Leben retten könnten!⁣

Eine der vielversprechendsten Anwendungen des Bioprintings ist das Drucken von Haut für Erkrankungen und Forschung. Während Vorrichtungen zum Drucken von Hautzellen in den letzten Jahren Sprünge gemacht haben, fehlt ihnen ein Aspekt. Forscher haben schon lange versucht, Zellen zu produzieren, die der richtigen Struktur des echten "Artikels" entsprechen. Dies hängt oft von der Schichtung ab. Das in Philadelphia ansässige Unternehmen Allevi möchte mit seinem neuen Bioink-Kit die Authentizität der menschlichen Haut und ihre biologischen Funktionen erfassen.⁣

Hautdruck und 2D-Druck können für eine Vielzahl von medizinischen Zwecken eingesetzt werden, z. B. zur Behandlung von Verbrennungen, diabetischen Geschwüren und Krebsresektionen. Dies kann jedoch besonders knifflig sein, da die menschliche Haut aus mehreren Schichten besteht, die sich ständig verändern und die äußeren Schichten durch innere Schichten ersetzen. Die Epidermiszellen machen Platz für die neueren Zellen, d. H. Die Dermis. Durch das Erfassen dieses Prozesses wird die Genauigkeit eines Hautersatzes erheblich verbessert.⁣

Mal sehen wie weit die Wissenschaft in der Hinsicht noch kommt!⁣

Partner